Dein Weg zu einem strahlenden Gesicht:
Effektive Gesichtsyoga Übungen mit persönlicher Betreuung

Nicht alle Falten sind hässlich,
aber viele doch eher lästig

Lachfalten und Grübchen machen ein Gesicht sehr sympathisch, denn eine versteinerte Mimik ohne jegliche Emotion wirkt eher abschreckend als anziehend. Leider gibt es da aber noch die vielen anderen Falten, die oft mit negativen Emotionen zusammen hängen. Sie lassen unser Gesicht müde, traurig, frustriert oder verärgert aussehen. Manchmal so sehr, dass wir uns gar nicht mehr gern im Spiegel anschauen mögen. Das ist schade und muss nicht so sein. Denn Du kannst etwas dagegen tun. Das Beste: Ich helfe Dir dabei. 

Gesichtsyoga Übungen lernen

Die gute Nachricht: Falten, Hängebäckchen & Co können natürlich reduziert werden

Dein Gesicht ist einzigartig und hat so viele schöne Facetten, die niemand anderes in der Kombination hat. Negative Erlebnisse und Emotionen wie zum Beispiel anhaltender Ärger, Stress, Traurigkeit oder Sorge überschatten die Vorzüge Deines Gesichts und können sich in Form von Falten oder anderen unerwünschten Veränderungen in Deinem Gesicht festsetzen. Es ist wichtig zu erkennen, warum Deine Falten entstanden sind, bevor Du sie versuchst, zu reduzieren. Ich helfe Dir dabei, der Ursache Deiner Falten zu verstehen. 

Unser Lebensstil, unsere Emotionen und natürlich damit auch unsere Mimik beeinflussen den Zustand unserer Gesichtsmuskulatur. Diese ist entweder zu angespannt, weil sie überbeansprucht wird oder zu schwach, weil sie unterbeansprucht ist. Hinzu kommt, dass auch unser Gesicht von der Schwerkraft leider nicht verschont bleibt und wir etwas tun sollten, um dagegen zu arbeiten. 

Du fragst Dich jetzt vielleicht: Was haben die Gesichtsmuskeln denn überhaupt mit der Haut zu tun? Die Antwort lautet: Sie sind direkt miteinander verbunden! Die Haut folgt der Bewegung der Gesichtsmuskulatur. Das heißt: Wenn die Muskulatur an Volumen verliert oder zu angespannt ist, verliert die Haut an Halt und kann sich in Falten legen oder an Volumen verlieren. Mit den richtigen Gesichtsyoga Übungen können wir überbeanspruchte Muskeln wieder entspannen und unterbeanspruchte Muskeln wieder aufbauen. 

Das Prinzip meines Gesichtsyoga Trainings ist die Erzeugung von Widerstand. Einfach erklärt funktioniert das so: Ein Muskel zieht in die eine Richtung, während ein anderer Muskel in die andere Richtung zieht. Die Hände dienen dabei als Gewicht, um Druck auszuüben; als Schutz, um potentielle Falten während der Übungen auszugleichen und manchmal auch als Hilfe für zu aktive Muskeln, sich zu entspannen. 

Stell Dir vor, Du würdest diese Übungen kennen und könntest diese lästigen „Problemzonen“, diese festgefahrenen negativen Emotionen in Deinem Gesicht langfristig reduzieren. Wäre das nicht toll? 

Die 9 langfristigen Ziele meiner Gesichtsyoga Programme

Zornesfalten und Stirnfalten reduzieren

hängende Augenlider anheben und Augenfalten minimieren

Volumen in eingefallene Wangen zurück bringen

Nasolabialfalten und Marionettenfalten reduzieren

herabsinkende Mundwinkel anheben

Doppelkinn und Hängebäckchen verringern

Deine Haut im Gesicht und am Hals straffen

angespannte Gesichtspartien entspannen

Dein Gesicht wieder schön finden

Bist Du bereit, Dein Gesicht natürlich zu entfalten?

Gesichtsyoga ist nicht schwer. Du bist nicht zu alt, zu unsportlich, hast keine Zeit, oder was auch immer Dir Dein Gehirn als Ausrede vorgaukelt. Es stimmt nicht. Auch Du kannst es schaffen, Dein Gesicht wieder schön zu finden. Aber Du musst etwas dafür tun und ich zeige Dir was. 

In meinen Gesichtsyoga Programmen trainieren wir die Gesichtsmuskeln nach einer logischen Reihenfolge. Wir beginnen mit den größten und schwersten Muskeln und arbeiten uns dann Stunde für Stunde zu den kleineren und schwächeren Muskeln vor. Da die Gesichtsmuskulatur so sehr miteinander verknüpft ist, ist es wichtig, das gesamte Gesicht zu trainieren, anstatt nur einzelne „Problemzonen“. In meinen Programmen lernst Du Übungen für das ganze Gesicht und den Hals, die Du Dein ganzes Leben lang machen kannst. Alle Übungen erhältst Du als PDF Datei und als Video, sodass Du sie – wenn ich nicht dabei bin – trotzdem jederzeit mit meiner Anleitung üben kannst. Zeitlich unbegrenzt. 

Ein typischer Ablauf eines 1:1 Trainings mit mir: 

In der ersten Stunde lernen wir uns kennen. Wir sprechen über Deinen Alltag und darüber, was Dir an Deinem Gesicht gefällt und was Du gerne verbessern möchtest. Ich erkläre Dir, welcher Gesichtstyp Du bist und inwiefern Deine Gesichtsyoga Praxis davon abhängt. Außerdem vermittle ich Dir die nötige Theorie zur Gesichtsmuskulatur, damit Du verstehst, was die Gesichtsyoga Übungen bewirken und mit welchen Muskeln wir in den einzelnen Übungen arbeiten. 

Anschließend lernst Du die ersten 3 Gesichtsyoga Übungen, die ich Dir Schritt für Schritt beibringe. Ich korrigiere Dich natürlich dabei, denn eine richtige Ausführung ist mir sehr wichtig. Wir schließen ab mit Deinen Fragen. Nach der ersten Stunde erhältst Du eine Email von mir mit den Übungen in PDF und Video Format, damit Du bis zur nächsten Stunde mit dieser Anleitung üben kannst. 

In der zweiten Stunde, die idealerweise eine Woche später stattfindet, gehen wir die Übungen vom vorherigen Mal noch einmal durch. Ich korrigiere Dich, wenn nötig, und beantworte Deine Fragen. Dann lernst Du 3 weitere neue Übungen sowie Massage-Techniken mit mir. So geht es 1x wöchentlich weiter bis zum Ende des Programms. Über die Ursache Deiner Falten – sofern Du welche hast – sprechen wir ebenfalls in jedem Termin. Am Schluss erhältst Du Deinen persönlichen Trainingsplan. Mit diesem kannst Du entweder alleine weiter trainieren oder Du nimmst weiterhin in regelmäßigen Abständen Unterricht bei mir. 

3 wirkungsvolle Programme mit effektiven Gesichtsyoga Übungen,
die Dein Gesicht nachhaltig transformieren können

12-wöchiges 1:1 Programm

749 €

Sichere Dir 20% Rabatt auf 749€, gültig nur bis 29.11.2021 23:59 Uhr!

Zahlung in 3 Raten auf Anfrage möglich. Sitzungen in Frankfurt am Main (anstatt online) sind gegen Aufpreis möglich.

6-wöchiges 1:1 Programm

389 €

Sichere Dir 20% Rabatt auf 389€, gültig nur bis 29.11.2021 23:59 Uhr!

Zahlung in 2 Raten auf Anfrage möglich. Sitzungen in Frankfurt am Main (anstatt online) sind gegen Aufpreis möglich.

6-wöchiges Gruppen-Programm

Nächster Kursbeginn: Dienstag, 11. Januar 2022 um 19 Uhr und Donnerstag, 13. Januar 2022 um 11 Uhr (1x wöchentlich für 6 Wochen)

180 € pro Person

Sichere Dir 20% Rabatt auf 180€, gültig nur bis 29.11.2021 23:59 Uhr!

Bei Interesse an anderen Terminen einfach bei mir melden. Geschlossene Gruppen, z.B. mit Freundinnen, sind auch möglich.

Eine individuelle Beratung und ein Trainingsplan sind aufgrund der Gruppenkonstellation nicht mit inbegriffen. Einzelstunden können natürlich zusätzlich gebucht werden.

Das sagen meine Kundinnen:

"Katharinas Gesichtstrainingskurs bereitet viel Freude und ist sehr gut aufgebaut. Sie nimmt sich viel Zeit für eine individuelle Beratung der Problemzonen im eigenen Gesicht und kann durch ihr Fachwissen überzeugen. Dank ihrer Übungen kann man nach kurzer Zeit auch schon kleine Erfolgserlebnisse beobachten, wie zum Beispiel ein wacheres frischeres Gesicht, dass einem morgens aus dem Spiegel entgegen schaut."

Nastassja
"Katharina has a profoundly well structured method of training the facial muscles. She knows what and why to do and can explain very understandable. Apart from that she offers video material and an explanation sheet for each exercise plus a personalized training schedule! That helps when training at home alone. What is most important to me is the attitude of not trying to gain a wrinkle free face, but the understanding of a well cared body as one basis for good general condition."
Vanessa
"Katharinas Programm war zuerst wirklich anders, als ich erwartet hatte. Die Übungen sind recht umfangreich und ich habe Muskeln gespürt, von denen ich gar nicht wusste, dass sie existieren 😀 Auch Muskelkater hatte am Anfang ein bisschen - im Gesicht wohlgemerkt! Ich werde dran bleiben und die Übungen weiterhin machen, denn gegen Ende des Kurses konnte ich schon kleine Veränderungen sehen - das motiviert mich natürlich weiter zu machen! Katharina ist eine tolle Lehrerin mit einem Auge fürs Detail."
Julia

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, bis ich erste Resultate sehe?

Das ist von verschiedenen Faktoren (Motivation, Lebensweise, Gesichtstyp, etc.) abhängig. Bei täglicher 10-20-minütiger Praxis sind in der Regel nach 4-6 Wochen erste Veränderungen zu spüren und zu sehen. Nach einigen Monaten wirst Du weitere positive Resultate sehen. Gesichtsyoga sollte in die tägliche Selfcare-Routine mit eingebaut werden. Glaube mir: Wenn Du einmal damit anfängst, ist es schwer aufzuhören, weil es so gut tut. Gesichtsyoga ist so viel mehr als „nur“ eine natürliche Verjüngung des Gesichts. 

Wie oft sollte ich Gesichtsyoga machen?

Während der ersten 6-8 Wochen, in denen Du die Gesichtsyoga Übungen lernst und verinnerlichst, benötigst Du täglich etwa 20 Minuten Zeit. Hast Du die Übungen einmal drauf, reichen 10 Minuten pro Tag. Du kannst aber natürlich auch gerne die 20 Minuten beibehalten.

Für wen ist Gesichtsyoga geeignet?

Es ist nie zu spät, mit Gesichtsyoga zu beginnen. Je früher man beginnt, desto besser. Aber auch im fortgeschritteneren Alter lassen sich tolle Erfolge erzielen. Du musst weder gelenkig, noch besonders sportlich sein, um Gesichtsyoga zu lernen.

Warum benötige ich einen Trainer für Gesichtsyoga?

Ein paar Übungen hier und da aus dem Internet zu machen empfehle ich persönlich nicht, weil es zum einen nicht zielführend ist und zum anderen Deine „Problemzonen“ im Gesicht verschlechtern kann. Da die Gesichtsmuskulatur so miteinander verknüpft ist, ist es wichtig, mit dem gesamten Gesicht zu arbeiten, nicht nur mit einzelnen Partien. 

Wie muss ich mich auf den Unterricht vorbereiten?

Du benötigst einen Spiegel, damit Du Dich während der Gesichtsyoga Übungen gut sehen kannst. Ein Kosmetikspiegel reicht aus. Trage am besten kein Make-up (Augen Make-up ist in Ordnung) und bitte trage kein Öl oder andere Pflege kurz vorher auf Dein Gesicht auf. Deine Hände sollten sauber sein und „Halt“ im Gesicht haben. Ich empfehle alle meinen Kundinnen, vor Beginn des Programms ein Vorher-Foto von sich zu machen, damit sie den Fortschritt besser beobachten können. Am besten ein Foto von Hals und Gesicht von vorne und von der Seite.  

Wie funktioniert der Online-Unterricht?

Der Online-Unterricht funktioniert sehr gut. Du kannst die Übungen bequem auf Deinem Sofa oder an Deinem Schreibtisch mit mir lernen und kannst Dich dorthin setzen, wo es für Dich am bequemsten ist. Mit einem Kaffee, einem Tee oder einfach nur Wasser. Du kannst es Dir gemütlich machen und musst nirgendwo hinfahren. Die einzige Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung und eine Webcam, die in den meisten PCs ja sowieso eingebaut ist. 

Kann ich Gesichtsyoga bei Akne oder anderen Hautproblemen machen?

Ja, kannst Du. Gesichtsyoga kann tatsächlich sehr förderlich für die Verbesserung von Akne oder anderen Hautproblemen sein. Du arbeitest im Gesichtsyoga nicht mit Tools, sondern nur mit Deinen Händen. Du musst auch kein Öl oder sonstige spezielle Pflege auf Deine Haut auftragen. Es kann sein, dass Deine Haut in den ersten 2-3 Wochen etwas schlimmer wird, was ein Zeichen der Entgiftung ist. Danach wird sich die Haut mehr und mehr beruhigen und kann mit voranschreitender Praxis besser werden. 

Kann ich auch Stunde für Stunde buchen, anstatt den ganzen Kurs zu machen?

Wenn Du ab und zu mal eine Stunde mit mir buchen möchtest, kannst Du mich gerne kontaktieren. Allerdings ist es nicht effektiv, nur ab und zu Gesichtsyoga zu machen. Daher auch der zusammenhängende 6-wöchige Kurs: Er dient dazu, dass Du alle Übungen lernst, die Du brauchst, um Dein gesamtes Gesicht zu trainieren und um Gesichtsyoga in Deinen Alltag zu integrieren. 

Was mache ich, wenn ich das 6-wöchige oder 12-wöchige Programm beendet habe?

Dann kannst Du entweder weiter Unterricht bei mir nehmen (in welchen Abständen entscheidest Du), um Deine Gesichtsyoga Praxis noch weiter auszubauen. Zum Beispiel können wir Übungen für Fortgeschrittene mit einbauen, aber auch mehr in Richtung Taping, Gua Sha oder Schröpfen gehen. Das kann sehr individuell entschieden werden. Alternativ kannst Du mit Deinem Trainingsplan auch erst einmal alleine weiter trainieren. 

Kann ich eine Probestunde buchen?

Ja, eine Online-Probestunde kostet 60 € für 75 Minuten. Bei anschließendem Kauf eines 1:1 Programms innerhalb von 14 Tagen nach der Probestunde wird der Betrag verrechnet. Der Ablauf der Probestunde entspricht in etwa dem Ablauf der ersten 1:1 Stunde, die weiter oben im Absatz „Bist Du bereit, Dein Gesicht natürlich zu entfalten?“ beschrieben wird. Bitte beachte, dass eine Probestunde bei anschließendem Kauf des 6-wöchigen Gruppenprogramms nicht verrechnet wird. 

Ich bin nicht zufrieden - bekomme ich mein Geld zurück?

Die Zufriedenheit meiner Kundinnen hat höchste Priorität. Ich unterstütze Dich dabei, bestmögliche Resultate zu erreichen. Die Gesichtsyoga Übungen stehen Dir für unbegrenzte Zeit zur Verfügung. Jedes Gesicht ist anders und daher variieren die Ergebnisse von Person zu Person. Ich ermutige jede meiner Kundinnen, Geduld mit ihrem Gesicht zu haben und nicht aufzugeben. Die Resultate kommen früher oder später. Solltest Du feststellen, dass Gesichtsyoga doch überhaupt nicht zu Dir passt, hast Du nach Kauf meines Programms ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Scroll to Top